Ryobi Akku-Gebläse OBL 1802

Steckbrief: Ryobi Akku-Gebläse OBL 1802

Die maximale Luftgeschwindigkeit des 18 Volt Akku-Gebläses von Ryobi liegt bei 193 km/h – ein am Luftauslass integrierter Laubschaber dient als leistungsunterstützende Funktion. Der Akku-Laubbläser besticht durch ein sehr geringes Gewicht von nur etwa 2 kg (inkl. Akku) und einer, damit verbunden, angenehmen Handhabung. Der größere der beiden Akkus hat eine Kapazität von 4,0 Amperestunden (Ah) und schafft es auf eine Laufzeit von über 20 Minuten unter Volllast. Die Wiederaufladung der Akkus dauert zwischen 60- und 120 Minuten. Insgesamt erzielte der Ryobi Akku-Laubbläser OBL 1802 9,0 von 10 möglichen Punkten.


Das Ryobi Akku-Gebläse OBL 1802 im Test

1. Leistung des Akku-Laubbläsers: 8/10

Mit einer maximalen Luftgeschwindigkeit von 193 km/h liegt das Ryobi Akku-Gebläse OBL1802 in Sachen Blasleistung im Vergleich zu anderen Akku-Laubbläsern im 18 Volt Segment eher im hinteren Drittel. Eine Funktion zur Regulierung des Luftstroms, wie es sie z.B. bei den 18 Volt Geräten von Bosch (Bosch Akku-Laubbläser ALB 18 LI) oder Makita (Makita Akku-Laubbläser BUB 183Z) gibt, haben wir außerdem in unserem Test vermisst.

Hilfreich ist allerdings, dass der Luftauslass des Gebläserohrs als leistungsunterstützende Funktion verwendet werden kann. Das Ende des Rohrs wurde in Form eines Laubschabers konzipiert und kann, z.B. bei der Beseitigung von festgetretenem Laub, zur Auflockerung der Blätter genutzt werden.  

2. Ergonomie und Anwendbarkeit: 9/10

Das Gewicht des 18 Volt Akku-Laubbläsers von Ryobi liegt bei lediglich 1,4 kg. Das Gesamtgewicht liegt, je nachdem welchen Akku man verwendet, zwischen 1,9 kg und 2,2 kg. Damit ist das Gerät extrem leicht, sogar eines der leichtesten Akku-Blaugeräte, das wir bisher überhaupt gesehen haben. Lediglich die 18 Volt-Lösung von Einhell (Einhell Akku-Laubbläser GE-CL 18LI) wiegt ähnlich wenig.

Der Ryobi OBL 1802 lässt sich, sicher auch wegen seines geringen Gewichts, sehr gut handhaben. Die Arme und Hände werden bei der Arbeit (gefühlt) nur geringfügig beansprucht. Dies ermöglicht auch älteren oder schwächeren Personen eine längere Anwendung des Akku-Gebläses. Weitere Features: der Griff verfügt über gummierte Anti-Vibrationsflächen; das Blasrohr kann vom Gerät entfernt werden (z.B. für die Verstauung).

Der Schalldruck- bzw. Schallleistungspegel des Ryobi Akku-Laubbläsers liegt bei 83 Dezibel (db) bzw. 94 db.

3. Akku- und Ladetechnologie: 9/10

Akkutechnologie: Für das Ryobi Akku-Gebläse OBL1802 stehen drei Akkus verschiedener Größenordnung bereit – alle basierend auf der Lithium-Ionen Technologie. Die Akkus verfügen über Kapazitäten von 1,5, 2,5 und 4,0 Ah. Der 4,0 Ah-Akku verfügt über einen Energiegehalt von immerhin 72 Wattstunden (Wh) und ist damit einer der größeren Akkus im 18 Volt-Bereich.

Unter Dauerbetrieb liegen die Laufzeiten der Ryobi Akkus zwischen knapp 10 Minuten (mit 1,5 Ah-Akku) und über 20 Minuten (mit 4,0 Ah-Akku). Es gilt zu beachten, dass es sich auch hier um Angaben unter Volllast handelt. Bei normaler Nutzung des Ryobi OBL 1802, mit zwischenzeitlichem Loslassen des Power-Knopfes, können Sie die Akkus länger einsetzen. Alle Akkus sind mit einer LED-Ladestandsanzeige ausgestattet, so dass man während des Arbeitens jederzeit überprüfen kann, wielange der Akku noch „hält“.  

Ladetechnologie: Für die Wiederaufladung der Akkus steht ein gut aufbereitetes Ladegerät (Ryobi BCL 14181H) bereit. Auch der Lader verfügt über eine LED-Anzeige. Die Aufladung der Akkus dauert, je nach Kapazität, zwischen 60 und 120 Minuten. Bei Bedarf kann ein Schnellladegerät (Ryobi BCS 618), das zum gleichzeitigen Laden von bis zu sechs Akkus verwendet werden kann, eingesetzt werden.  

Kompatibilität mit anderen Akkugeräten: Wie fast alle anderen Hersteller von Akkprodukten verfügt auch Ryobi über eine „All For One“ – Lösung. Die oben vorgestellten Akkus und Ladegeräte sind Teil der Ryobi One+ Serie, zu der, außer dem Akku-Gebläse OBL 1802, noch diverse andere Elektro- und Gartengeräte auf 18 Volt Basis gehören.  

4. Preise für Akku-Laubbläser und Zubehör: 10/10

Ryobi bietet seine Elektro- und Gartengeräte herkömmlicherweise etwas günstiger an, als andere Hersteller. Dies trifft auch für den Ryobi Akku-Laubbläser OBL 1802 zu. Die Einzelpreise für Akkus und Ladegeräte liegen dahingehen in der Norm.

Ryobi OBL 1802 Akku-GebläseWeiter zu Amazon
Ryobi 1.5 Ah 18 Volt Akku Li+ (RB18L15)Weiter zu Amazon
Ryobi 4.0 Ah 18 Volt Akku Li+ (RB18L40)Weiter zu Amazon
Ryobi Ladegerät (BCL 14181H)Weiter zu Amazon
Ryobi Schnellladegerät (BCS 618)Weiter zu Amazon
Ryobi Akku RB18L15, inkl. LadegerätWeiter zu Amazon
Ryobi Akku RB18L40, inkl. LadegerätWeiter zu Amazon

5. Alle technischen Daten im Überblick

Die folgende Tabelle enthält die technischen Daten zum Ryobi Akku-Gebläse OBL 1802.

Ryobi Akku-Gebläse 18 Volt
Maximale Luftgeschwindigkeit193 km/h
Drehzahlregulierung-
Gewicht (exkl. Akku)ca. 1.4 kg
Schalldruckpegel / Schallleistungspegel83 db(A) / 94 db(A)
Ryobi Akku-Technologie 18 Volt
AkkusystemeRyobi RB18L15
Ryobi RB18L25
Ryobi RB18L40
Stromspannung18 Volt
Kapazität (Ah) / Energiegehalt (Wh)Ryobi RB18L15: 1.5Ah / 27Wh
Ryobi RB18L25: 2.5Ah / 45Wh
Ryobi RB18L40: 4.0Ah / 72Wh
Akkulaufzeit (unter Dauerbetrieb)Ryobi RB18L15: ca. 9 min
Ryobi RB18L25: ca. 14 min
Ryobi RB18L40: ca. 20 min
GewichtRyobi RB18L15: ca. 500 g
Ryobi RB18L25: ca. 600 g
Ryobi RB18L40: ca. 800 g
Ryobi Lade-Technologie 18 Volt
LadegeräteRyobi BCL14181H
Ladestrom1.5 A
LadezeitRyobi RB18L15: ca. 60 min
Ryobi RB18L25: ca. 95 min
Ryobi RB18L40: ca. 120 min

Ryobi OBL 1802 Akku-GeblaeseRyobi OBL 1802 Akku-Gebläse

Preise bei Amazon nachsehen

Ryobi 18 V LI ION Akku 1.5 AHRyobi 18 Volt 1.5 Ah Li-Ion Akku

Preise bei Amazon nachsehen

Ryobi 18 V LI ION Akku 4.0 AH

Ryobi 18 Volt 4.0 Ah Li-Ion Akku

Preise bei Amazon nachsehen

Ryobi Ladegeraet 14181H

Ryobi BCL 14181H Ladegerät

Preise bei Amazon nachsehen

Die sechs besten Akku-Laubbläser:
Das sind unsere Testsieger

Akku Laubblaeser Test Sidebar Logo

Zum Akku-Laubbläser Test

Eine Nachricht an akkulaubblaeser.de senden.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google Plus